Werden Sie PROFESSIONELLEr OPTIONS TRADER!

Optionen verstehen und professionelle Handelsentscheidungen treffen.
  

Thorsten Roland Wegener

    

1995     Studiums der Rechts und Wirtschaftswissenschaften
1998     Chefhändler Eurex, WestLB
2000     Head of Warrants & Structured Products, WestLB
2002     Head of Equity Derivatives, Panmure Gordon, London
2006     Head Securitized Equity Products, Bear Stearns, London
2008     Partner/Principal Bear Stearns, London
2010     Koch, Chauffeur, Personal Assistant, Putzfrau, Frankfurt

Hobbies: History, Science Fiction, Politics

My biggest professional achievement: Introducing Capital guaranteed Products and High Yield Reverse Convertibles to the German Market, beating several public funds in the category fresh funds raised.  

My biggest professional disappointment: Innocently Trading Options on Volkswagen Vz. Spreads with a large Institution, being falsely prosecuted for almost 10 Years for Market Manipulation, to have the case finally dropped at the expense of the taxpayer. Bummer.

Referenzen von Thorsten Wegener






Options Trading Seminar

In diesem dreitätigen Seminar lernen Sie Optionen zu Spekulations, Investment und Risikomanagement Zwecken professionell einzusetzen, Fehler zu vermeiden und Handelsentscheidungen zu optimieren.
Unsere Trainingsmethode wird Sie dabei in die Lage versetzen den Handel mit Optionen wirklich zu verstehen, um dies später in der Handelspraxis erfolgreich und gewinnbringend umsetzten zu können.

Wir werden Sie hierbei über die vollen drei Tage mit Handelsübungen zu allen Themenbereichen begleiten, anhand von aktuellen Marktbeispielen Handelsstrategien entwickeln und in den Prozess institutioneller Marktteilnehmer einarbeiten.
Im Anschluss an das Seminar werden wir über die nächsten drei Monate ein wöchentliches Webinar abhalten und die mit unserem erarbeitetem Fachwissen entwickelten Konzepte und Strategien beobachten, analysieren und handeln.

Sie werden nach dem gleichen Konzept ausgebildet, nachdem ich trainiert wurde und über viele Jahre hinweg als Eurex Market-Maker, Chefhändler und Leiter Aktienderivate und strukturierte Produkte, erfolgreich Händler und Market-Maker im professionellen Optionshandel ausgebildet habe.

Sie werden in komprimierter Form auf die grundlegenden Konzepte und Fallstricke vorbereitet, die jeder professionelle Händler oder Händlerin verstehen muss, um langfristig erfolgreich am Markt bestehen zu können.

Sie werden aus den Fehlern lernen die mir zu Beginn meiner Karriere unterliefen, um diese bei ihren eigenen Handelsentscheidungen zu vermeiden.

Sie werden (hoffentlich) Spaß darin finden hinter die Kulissen des professionellen Optionshandels zu blicken und anhand zahlreicher! Beispiele und „War-Stories“ aus dem Handelsraum Zusammenhänge im Marktverhalten zu erkennen und zu verstehen, die Ihnen helfen werden profitabel zu handeln.

Ich freue mich darauf Sie kennen zu lernen.

Ihr Thorsten Wegener


 

Options Trading
Seminar Struktur

Sie werden lernen:

  • Wie funktionieren Optionen & wie verhalten sie sich unter verschieden Marktbedingungen.
  • Was ist Volatilität, wie entsteht sie, welche Aussagekraft und Prognosemöglichkeit leitet sich aus ihrem Verständnis ab.
  • „Die Griechen“. Die wichtigsten Einfluss Faktoren zur Preisbildung und Entwicklung verstehen und diese im Handel zu Ihrem Nutzen einzusetzen.
  • Optionen mit und ohne theoretisches Modell bewerten.
  • Options Spreads verstehen, konstruieren und die passende Strategie wählen.
  • Delta Hedging & Gamma Scalping unter verschieden Marktbedingungen professional handeln & Fehler vermeiden.
  • Die Anwendung der im Seminar verteilten und benutzten Analysetools zum Positionsaufbau, Risiko Management und zur Trading Simulation. Diese verbleiben selbstverständlich bei Ihnen.
  • 3 Monate lang ein wöchentliches Webinar um erarbeitetes Fachwissen in konkrete Strategien umzusetzen, zu analysieren und zu handeln.

Gesamt-Preis: 4.997,– € (inkl. MwSt.)

Termin: Freitag 03.05. - Sonntag 05.05.2019

 

Seminar buchen

Ablauf Seminar
Tag 1

8:00- 8:30 Vorstellung

  • Vorstellung Module & Seminar Milestones

8:30-9:00 Einrichtung Notebooks Excel Sheets

9:00–10:30 Modul 1 - “The bare neseccities” oder das Allernotwendigste
Traders Dictonary

  • Handelbare Märkte
  • Grundstrategien mit Optionen
  • Calls & Puts
  • Futures & Forwards

Übung zu Futures & Options
Excel Sheet: Futures Baukasten

11:00-12:30 Modul 2 - Option Basics

  • Auszahlungsprofil
  • „Moneyness“ ITM, ATM, OTM (Im Geld, Am Geld, Aus dem Geld)
  • Innerer Wert
  • Preisbildende Faktoren


13:30-18:00 Modul 3 – Volatilität I
„Kleines Latinum“ – Was Sie wissen müssen

  • Realisierte zukünftige Volatilität
  • Historische Volatilität
  • Volatilität berechnen & Analysieren
  • „68-95-99 Regel“
  • Wahrscheinlichkeiten & Vorhersagen
  • „Wurzel T Regel“ Zeitliche Transformation der Volatilität

Übung Excel Sheet historische Vola

19:00- Open End Q&A, Wiederholung, Drinks

 

Ablauf Seminar
Tag 2

 8:30–10:00 Modul 4 – Risikoparameter
„Graecum Level I“ Was Sie wissen müssen, um Fehler zu vermeiden.

  • Die Griechen
  • Risikoprofil von ATM Optionen (Am Geld)
  • Vier Griechen und ein Römer
  • Vorstellung “Grec-o-Mat”
  • Delta Gamma Theta Vega Rho
  • Interpretationsmöglichkeiten


10:15 -11:30
„Graecum Level II“ Was Sie wissen sollten, um Geld zu verdienen.

  • Risikoprofil von OTM & ITM Optionen (Im Geld, Aus dem Geld)
  • “(Fast) Alles auf zwei Slides”

- Pause -


11:45-13:00 Modul 5 –Synthetische Positionen & Spreads

  • Synthetische Positionen – Ein intuitiver Ansatz
  • Bull & Bear Spreads
  • Straddles & Strangles
  • Condors & Butterflies
  • Ratio Spreads
  • Übung Spreads konstruieren & Risiken analysieren
  • Excel Sheets: Position Builder & Risk Monitor

- Pause -


14:00 – 18:00 Modul 6 - Optionspreisbewertung mit und ohne Model

  • Put Call Parity
  • Vorzeitige Ausübung von Optionen
  • Preisbildende Faktoren
  • Binomialmodell
  • Black Scholes


19:00-Open End Q&A, Wiederholung, Drinks

Ablauf Seminar
Tag 3

 8:30 – 10:30 - Modul 7 Volatilität 2

  • „Großes Latinum“
  • Mean Reversion als Vorhersageinstrument
  • Implizite Volatilität
  • Skew, Kurtosis, Termstruktur
  • Vorhersagekraft
  • Übung: Den Richtigen Spread wählen

- Pause -

10:45 -13:00 Modul 8 - Delta Hedging & Gamma Scalping

  • Long & Short Gamma handeln
  • Übung Excelsheet: Pricing Watch & Portfoliowatch

- Pause -


14:00 -17:00 Modul 9 - Der Komplette Handelsprozess - Übung Tradesimulation

  • Investment Case
  • Vola Analyse
  • Theoretischen Edge Erkennen
  • Den besten Spread Wählen
  • Risiko Analyse
  • Entry & Exit Strategie bestimmen
  • Positions-Monitoring


17:00 - Q&A, Feedback

Die Seminare finden im modernen Tagungshotel Lufthansa Seeheim statt.

Zur Webseite des Tagungshotels >>

ERHALTEN SIE
MARKTAKTUELLES
INSIDER-WISSEN

Informationen über wichtige Wirtschaftsdaten und deren Auswirkungen, exklusive Lehrvideos und mögliche Trade-Opportunitäten